Letztes Feedback

Meta





 

Ein Lebenszeichen!!!

Hey ihr Lieben. Hat dieses Mal wieder länger gedauert, bis es Neuigkeiten aus dem Land der Kiwis für euch gibt. Aber im Moment passiert auch nicht sehr viel.
Den kompletten Juli waren wir noch bei unseren Kiwieltern Bev & Brian und haben uns fleißig nach Arbeit umgeschaut, weil sich die vom Kiwipackhouse gar nicht mehr gemeldet hatten. Und wer hätte das gedacht…….als wir eigentlich überhaupt keinen Bock mehr hatten, uns nach einem Job umzusehen, haben wir doch noch was gefunden.
Einen Job, in New Plymouth (am Mt. Taranaki), indem wir für eine Familie Housework ( Hausarbeit) und Gardening (Gartenarbeit) machen und wir dürfen dafür umsonst Essen, Trinken und Schlafen. Was heißt, wir geben schon kein Geld aus. Und das Beste……wir müssen gerade mal 3 Stunden am Tag arbeiten. Das ist ja fast gar nichts.
Die Kiwifamily ist auch total lieb….Leonie, Nathaniel und die Kinder Theo (10) und Sienna (6). Die Kinder sind total lieb und echt gut zu haben.
Einen Kater gibt’s auch noch. Donald heißt der und Leonie hat schon gemeint, dass der seit wir da sind, viel relaxter ist. Naja kein Wunder…bekommt ja auch immer genügend Streicheleinheiten von Mitja und mir.
Dadurch, dass die Familie fast frisch in das Haus gezogen ist, gibt es Einiges zu tun in Garten und Haus und Dank Mitja und mir, sieht man, wie wir finden auch schon einige Veränderungen.
Ansonsten ist Mitja noch fleißig am surfen (New Plymouth liegt am Surfhighway), weil lange ist es ja nicht mehr und wir müssen uns von Neuseeland und seinen wunderschönen Stränden verabschieden.
Wir sind jetzt noch den ganzen August (bis 31. Aug.) in New Plymouth, danach werden wir noch für eine Woche hoch ins Northland fahren und dann dürfen wir schon unsere liebe Freundin Mala am Flughafen abholen (die kauft uns auch Gulli ab). Da freuen wir uns riesig drauf. Und einen Tag nach Malas Ankunft in Neuseeland, ist dann auch noch mein Geburtstag und Mitja hat gesagt, er hat voll die tolle Überraschung. Aber das schreiben wir euch dann im nächsten Bericht, was die Überraschung war.
Wahrscheinlich gibt es nach diesem Bericht hier noch einen letzten aus Neuseeland und einen allerletzten aus LA.
Wir freuen uns schon so auf euch alle. Ein Jahr ist jetzt dann echt vorbei. Das ging echt rasend schnell. Aber wir genießen natürlich auch noch die Tage mit Mala zusammen und am 20. Sept. geht es ja auch noch nach Los Angeles für 11 Tage und dann habt ihr uns wieder .
Wir drücken euch alle und das nächste Mal gibt es wieder etwas mehr zu lesen.

 

Mitja & Verena

 

 

 

22.8.10 07:35

Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(24.8.10 00:57)
schatzii , terriaki :D muss lachen ... , diesmal is euer bericht ganz schön kurz geworden aber i weiß ja scho viel .. lustiges bild vom donald übrigens wie der da mitten aufm boden liegt , schläft der etwa?? bin verwirrt aber basst .. schatzi mir müssed dann nomal skäpn bevor ihr ins northland geht da gibts fast nirgendwo internet ...freu mi scho so muss jetzt schon lachn und wähnen
mög euch sehr mögn und vermissn und freun *drüüüück euch *


jasmin (24.8.10 00:58)
war ich dann fei übrigens


(29.8.10 20:33)
ich freu mich schon so irre !
ich hoff nur gulli gewöhnt sich schnell daran das er dann ein mädchen ist und uschi heißt...
ich knutsch euch und drück euch dann in 10 tagen!


(30.8.10 19:27)
Mach weiter so, mein Schatz! Freu mich schon auf dich! Papa


margit (4.9.10 14:10)
hey dude! alles klar bei euch? vom erdbeben in nz habt ihr kaum was mitbekommen oder? das war in christchurch glaub...ja egal. hauptsache euch gehts gut!!
an deinem geburtstag sind auch grad meine prüfungen rum. da werd ich feiern!! und fest an dich denken und nen tequilla für dich heben!!
wenn ihr dann anfang oktober endlich wieder kommt, bin ich ja gar nicht da! da bin ich ja dann in stuggi (aber au net aus der welt)....aber ich freu mich schon euch endlich wieder zu sehn schatzis!!
mög euch mögn. hug

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen